Seiteninhalt

Die Vogelpark-Region

Die Vogelpark-Region liegt im Landkreis Heidekreis und umfasst die Städte Bad Fallingbostel und Walsrode, die Gemeinde Bomlitz sowie den Gemeindefreien Bezirk Osterheide und damit insgesamt 39 Ortschaften. Die Region liegt im ländlichen Raum zwischen Hamburg, Bremen und Hannover.

Die Vogelpark-Region umfasst eine Fläche von 576 km², auf der 46.191 Menschen leben. In Walsrode sind das insgesamt 23.353 Einwohnerinnen und Einwohner, wobei allein die Kernstadt rund 15.000 Personen aufweist. In der Kernstadt mit mehr als 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern werden deshalb keine Projekte im Rahmen von LEADER gefördert. Die Bevölkerungsdichte in der Region entspricht 80,7 Einwohnern pro km².

Grundlage für die Gebietsabgrenzung der Vogelpark-Region ist die jahrelange intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit der drei Kommunen in verschiedenen Bereichen, so z.B. im Rahmen einer gemeinsamen Standortvermarktung im Gewerbe und der Industrie und seit 1975 mit dem gemeinsamen Planungsausschuss bzw. der heutigen Regionalversammlung. Auch eine Interkommunale Entwicklungsplanung zur Erarbeitung gemeinsamer Perspektiven der Region und zur abgestimmten Vorbereitung der Flächennutzungsplanungen der drei Kommunen wurde gemeinsam erstellt. Darüber hinaus arbeiten Bad Fallingbostel und Walsrode auch im Bereich Energieversorgung, im Rahmen einer Bädergesellschaft und im kulturellen Bereich zusammen.

Naturräumlich ist die Region durch die Böhme, Wälder und Heideflächen sowie durch landwirtschaftliche Nutzung geprägt. Eine herausragende touristische Attraktion ist der Vogelpark Walsrode, der gleichzeitig der Namensgeber für die Region ist.