Seiteninhalt

Regionales Entwicklungskonzept der LEADER-Vogelpark-Region (REK)

Das Regionale Entwicklungskonzept der Vogelpark-Region - kurz REK – wurde von den drei Kommunen Bad Fallingbostel, Bomlitz, Walsrode und dem Gemeindefreien Bezirk Osterheide im Jahr 2014 unter breiter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Verbänden, Wirtschafts- und Tourismusakteuren sowie örtlichen Institutionen und Organisationen entwickelt.

Das REK bildet in Verbindung mit der LEADER-Richtlinie die Entscheidungsgrundlage in der LEADER-Förderung in der Vogelpark-Region. Im Sinne der Nachhaltigkeit möchten die Akteure ihre 2007 eingeschlagene Entwicklungsstrategie in den Grundzügen fortsetzen. Im Zuge der Neuaufstellung wurde das Profil geschärft, das Leitbild überarbeitet und neue Themen in die Handlungsfelder aufgenommen. Das REK stellt die Potenziale und Chancen, aber auch Risiken der Region dar und zeigt einen Weg für eine zukunftsfähige Entwicklung auf. Hierzu hat sich die Region gemeinsam Ziele gesetzt, ein Leitbild und Projekte zu verschiedenen Themenbereichen erarbeitet.

Leitbild der LEADER-Vogelpark-Region

Das Leitbild beschreibt, wie sich die Akteure der Region die Zukunft der Vogelpark-Region im Jahr 2030 vorstellen. Durch das Engagement und Handeln der LAG ist viel Positives entstanden. Unter der Fragestellung "Wie soll sich die Vogelpark-Region in den nächsten Jahren entwickeln? Was haben wir im Jahr 2030 erreicht?" hat die LAG folgendes Leitbild erarbeitet:

Im Bereich Ökonomie ist die Vogelpark-Region 2030...

...innovativer Wirtschafts- und Arbeitsraum.
...Tourismus-, Freizeit- und Wellnessregion.
...intelligent erreichbar und gut vernetzt.


Im Bereich Ökologie ist die Vogelpark-Region 2030...

...abwechslungsreich in Natur- und Kulturlandschaft.


Im Bereich Soziales und Kultur ist die Vogelpark-Region 2030...

...Gesundheits- und Bildungsregion.
...Wohnstandort für alle Generationen.
...erfolgreich in der interkommunalen Zusammenarbeit.

    Entwicklungsziele für eine nachhaltige Region

    Die drei Entwicklungsziele beschreiben die inhaltlichen Zielsetzungen für eine nachhaltige Entwicklung im Zusammenspiel zwischen "Ökonomie", "Ökologie" und "Soziales und Kultur":

    • Wirtschafts- und Arbeitsmöglichkeiten in der Vogelpark-Region schaffen, erhalten, weiterentwickeln!
    • Die Natur und Landschaft schützen, entwickeln und erlebbar machen!
    • Attraktive Orte mit hoher Lebensqualität für alle Generationen in der Vogelpark-Region schaffen und sichern!

    Handlungsfelder

    Aus dem Handlungsbedarf, der sich aus den Voruntersuchungen im Rahmen der SWOT-Analyse zur Entwicklung des REKs ergeben hat, leiten sich insgesamt fünf Handlungsfelder ab:

    • Dorf- und Siedlungsentwicklung, Soziales
    • Regionale Wirtschaftskooperationen
    • Tourismus, Naherholung und Kultur,
    • Land- und Forstwirtschaft, Natur-, Landschafts- und Klimaschutz
    • Verkehr, Infrastruktur und Versorgung

    Zu den Handlungsfeldern wurden Leitprojekte definiert, die prioritär umgesetzt werden sollen. Weitere Ziele und Projektinhalte werden in den Handlungsfeldern aufgeführt.